Mit einer Spende über Paypal können Sie unsere Arbeit in Kenia direkt und einfach unterstützen. Jeder Euro hilft und ist willkommen. Herzlichen Dank!


Boyani Schule - Bauphase 2 (KW 3)

Nach der Fertigstellung der Bodenplatte werden nun schon die Wände aufgemauert. Sie haben schon eine Höhe über 2 m erreicht.

Es ist schön zu sehen, wie das Gebäude in die Höhe wächst.

Es ist Levi und Kerstin zu verdanken, dass das Bauvorhaben bis jetzt so reibungslos abgelaufen ist.

Da steckt richtig viel Arbeit dahinter - das weiß jeder der in Kenia versucht hat gemeinnützig tätig zu sein.

 

Danke lieber Levi, danke liebe Kerstin.

Boyani Schule - Bauphase 2 (KW 1)

Anfang Jänner 2019 haben wir mit dem Bau eines weiteren Gebäudes begonnen.
Levi hat nach langwierigen Verhandlungen mit diversen Lieferanten endlich einen vernünftigen Kostenrahmen für die Errichtung des nächsten Schulgebäudes geschaffen. Jeder der Kenia kennt, kann sich vorstellen, wie nervenaufreibend das sein kann.
Vielen Dank Levi.
Nun hoffen wir, dass sich auch alle an die Vereinbarungen und Abmachungen halten, damit der Bau zügig fertiggestellt werden kann.
Die Budgettmittel für den Bau sind sichergestellt, die Budgettmittel für den Schulbetrieb 2019 hingegen bei weitem noch nicht.
Ein ganz masiver Kostenfaktor ist die Zertifizierung zur Primary Schule - Registrierung, Behördenauflagen, Schulbücher, Unterrichtsmittel usw. Da klafft noch ein Loch von ca. 2.000 - 3.000 Euro.


Das zweite noch viel größere Problem ist das Fehlen von Pateneltern für die Schulkinder.
Der Schulbetrieb - Gehälter für Lehrer und Kochpersonal, Kosten für die Lebensmittel, Schuluniformen usw. soll durch die Schulgebühren finanziert werden.
In der Grundsatzplanung haben wir damit gerechnet, das für 70 % der Schulkinder Pateneltern gefunden werden.
Trotz intensivem Einsatz haben zurzeit gerademal 13% der Kinder Pateneltern gefunden...........................
Daher unser Appell an euch alle, gebt eurem Herzen einen Stoß und ermöglicht mit der Übernahme einer Patenschaft, dass wir den Kindern in den Shimba Hills auch weiterhin den Schulbesuch ermöglichen können.
Eine Bitte an die, die schon Pateneltern sind - bitte verbreitet bei euren Familien, Freunden und Bekannten unseren Hilferuf.
Dankeschön.

Jänner 2019: Pateneltern für Mwanajuma und Ismail

BAKARI Mwanajuma (STD017) und JUMA Ismail (STD020), beide 5 Jahre alt haben ab Jänner 2019 Pateneltern gefunden.

Ab 3. Jänner 2019 beginnt das nächste Schuljahr und mit der Unterstützung von Herrn Dr. Erwin Rasinger können die beiden Kinder endlich regelmäßig die Schule besuchen.

 

Ein ganz großes Dankeschön an Herrn Dr. Rasinger.

Mit einer Spende über Paypal können Sie unsere Arbeit in Kenia direkt und einfach unterstützen.

Jeder Euro hilft.


Spendenkonto: Helft Helfen - Wir helfen den Kindern Kenias

Bank Austria IBAN: AT76 1200 0100 0787 2343, BIC:   BKAUATWW

Sponsored by:

Letzte Aktualisierung:

21 Jänner 2019