Mit einer Spende über Paypal können Sie unsere Arbeit in Kenia direkt und einfach unterstützen. Jeder Euro hilft und ist willkommen. Herzlichen Dank!


Die Boyani Schule

Ab Jänner 2017 werden wir das Projekt "Boyani Schule" unterstützen.

 

Wo befindet sich die Boyani Schule?

In den Shimba Hills, südwestlich von Mombasa, weit weg vom Tourismus spielt sich das wahre Leben von Kenia ab. Durch die Abgelegenheit werden solche Orte auch nicht oft von Touristen besucht.

Was bisher geschah:

  • 2016 hat die Cassandra Nahenza Foundation begonnen, für die Boyani Schule die ersten Gebäude zu errichten.
    Der Rohbau stand innerhalb weniger Wochen, es wurde verputzt, Fenster und Türen wurden eingebaut, der Fußboden gegossen und zum Schluß wurden auch noch die Wände gestrichen.
    Nun konnten die Kinder von der Kirche - wo sie sich bis jetzt aufgehalten haben - in das neue Schulgebäude umziehen.
  • ein Wasserbehälter wurde aufgestellt, damit die Kinder endlich Wasser zur Verfügung haben
  • Als Nächstes wurde mit dem Bau einer Küche mit einem Essraum für die Kinder der Boyani School begonnen.
    13. Oktober 2016 - Bauplatz für die Küche wird abgesteckt
    15. Oktober 2016 - Bauplatzrodung
    19. Oktober 2016 - Baubeginn - die erste Ladung mit Steine und Zement ist eingelangt

Ende 2016 erlitt die Organisatorin der Cassandra Nahenza Foundation einen Unfall der sie Anfang 2017 dazu gezwungen hat Kenia zu verlassen um in Europa ihre Verletzung behandeln zu lassen. Ihr Gesundheitheitszustand hat sie auch dazu veranlasst die Tätigkeiten der Cassandra Nahenza Foundation zu beenden. Wir wünschen ihr gute Besserung.

Helft Helfen wird diese Arbeit fortsetzen.

Unterstützungsleistung durch Helft Helfen

Helft Helfen wird die Boyani Schule ab Anfang Jänner 2017  unterstützen.

Bauphase 1 (2017)

  • Fertigstellung der Küche
  • Fertigstellen des 1. Schulgebäudes mit einem Klassenzimmer
  • Errichten eines 2. Schulgebäudes mit zwei weitern Klassenzimmern
  • Bau der Toiletten
  • Errichten des Wassertanks

Bauphase 2 (2019)

  • Errichten eines 3. Schulgebäudes mit zwei Klassenzimmer
  • KW 1 Fundamentplatte
  • KW 3 Herstellen der Wände
  • KW 5 Fertigstellung des Gebäudes ohne Anstrich 

Die Abwicklung dieser Baumaßnahmen wird von unseren Projektbetreuer vor Ort Kerstin und Levi  Amudala organisiert und überwacht.

Reihe 1: Bild 1 bis 3 zweites Schulgebäude

Reihe 2: Bild 1 Toilette, Bild 2 Küchengebäude, Bild 3 Fundament 3.Schulgebäude

Reihe 3: Bild 1-3 > 3. Schulgebäude Fundamentplatte, Wände, Dachstuhl

Reihe 4: 3. Schulgebäude fertiggestellt

Beendigung der Unterstützung

Bis dato haben wir die Schule insoweit unterstützt, dass wir die notwendigen Gebäude errichtet haben. Die Abwicklung und Bezahlung der Baumaßnahmen erfolgte ausschließlich durch unsere Projektbetreuer (Kerstin und Levi Amudala) vor Ort.

Zusätzlich wurde dem Management die Schulgebühren für die Patenkinder übergeben.

Im Jänner 2019 wurden erstmals auch ein Anteil der Lehrergehälter (direkt an die Lehrer) durch unseren Verein bezahlt.

 

Für eine weitere Zusammenarbeit hätten wir mit dem Management gerne einen Vertrag abgeschlossen, der es uns unter anderem ermöglicht hätte, Einblick in die Geldgebarung nehmen zu dürfen.

 

Trotz langwierigen Verhandlungen unzähligen E-Mails und Telefonaten (von Jänner bis 19.März 2019) war das Management der Schule nicht bereit, diesen Vertrag zu unterfertigen.

Somit blieb uns keine andere Wahl, als unsere Unterstützung für die Schule einzustellen.

 

Weil eine 100% Transparenz bei den Geldflüssen ist für uns eine nicht verhandelbare Forderung.

Mit einer Spende über Paypal können Sie unsere Arbeit in Kenia direkt und einfach unterstützen.

Jeder Euro hilft.


Spendenkonto: Helft Helfen - Wir helfen den Kindern Kenias

Bank Austria IBAN: AT76 1200 0100 0787 2343, BIC:   BKAUATWW

Sponsored by:

Letzte Aktualisierung:

27. Oktober 2019